Winterberg-Kahler Asten-Freienohl

Wir treffen uns am Bahnhof Fröndenberg und nutzen die Bahn, ohne Umstieg, nach Winterberg.

Mit einem Schlenker durch Winterberg fahren wir hoch zum Kahlen Asten, dem mit 841,9 m zweithöchsten Berg in NRW, nur der Langenberg ist 1,3 m höher. Am Astenturm angekommen sehen wir uns auf der Hochheide um und sehen auch bei der Lenne-Quelle nach. Zurück am Astenturm beginnen wir eine überwiegend abwärts führende Tour durch den Wald und an der Lenne entlang zum Gasthof Schütte in Schmallenberg-Oberkirchen, wo wir einkehren.
Nach der Mittagspause fahren wir weiter und verlassen schon bald die Lenne, um auf dem Sauerlandradring weiter bis zur Wenne zu fahren. Von dort machen wir einen Abstecher zum Fledermaustunnel, kommen zurück und nehmen den Wennetal-Radweg, bzw. befahren die Nordschleife des Sauerlandradrings.

Für die letzten Kilometer bis zum Bahnhof Freienohl nutzen wir die Straße. Mit der Bahn fahren wir zurück nach Fröndenberg.

Fahrradstrecke: ca. 76 km / reine Fahrzeit ca. 6 Std. – Die Strecke ist aufgrund der Länge und des Anstiegs zum Kahlen Asten mit schwer eingestuft

Streckenprofil: Überwiegend asphaltierte Wege, aber auch Wirtschaftswege mit loserem Untergrund sind zu befahren – 43 km Fahrradwege, 13 km sog. Singletrail, 19 km Straße + Nebenstraße, 250 m Bundesstraße – sehr gute Kondition erforderlich – Fahrrad mit gut übersetzter Gangschaltung muss vorhanden sein.

Bahn-Rückfahrt: ab Bhf. Freienohl – Fahrzeit bis Fröndenberg 30 Minuten

Rolf Freitag

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Bericht von der Frauentour des ADFC Menden am 14.05.2022

Der Start erfolgte am Bahnhof Menden (Sauerland) um 13 Uhr.

Ems-Werse-Rieselfelder-Radtour

Der Start der Tour ist auf dem Hof Spiekerladen Renfert-Deitermann in Gittrup 2 in 48157 Münster

Fahrradfahren im täglichen Verkehr

Qualitätsanforderungen für Radwegenetze

Folge der autogerechten Stadtgestaltung: Der Rad- und Fußverkehr muss sich mit schmalen Restflächen begnügen. Der ADFC…

Unsere Freitagstouren

finden am 1. Freitag im Monat bis Oktober statt

Fahrraddemo für einen Hönnetalradweg mit großer Beteiligung

Über 300 Radelnde nehmen teil, um für einen Radweg von der Quelle bis zur Mündung der Hönne zu demonstrieren.

Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung

Radfahrende sollten diese Empfehlungen nicht nur kennen, sondern auch anwenden.

Aktiv zum Arbeitsplatz: Mit dem Rad zur Arbeit

Bewegung macht Spaß, fit und gesund. Das merken Berufstätige jedes Jahr bei der bundesweiten Aktion „Mit dem Rad zur…

https://menden-sauerland.adfc.de/artikel/winterberg-kahler-asten-freienohl

Bleiben Sie in Kontakt