Lüdinghausen-Seppenrade-Hullerner Stausee-Lüdinghausen

eine Tour im Münsterland

Nach dem Start vom Parkplatz an der Burg Vischering geht es zunächst in westliche Richtung ins Rosendorf Seppenrade. Je nach Jahreszeit empfiehlt sich hier ein Besuch des bekannten Rosengartens. Von Seppenrade geht es nun über Rekelsum in einer langen Abfahrt ins Stevertal. Bald erreichen wir den Hullerner Stausee und umrunden diesen. Weiter geht die Fahrt über Emkum und Leversum nach Ondrup. In Berenbrock überqueren wir den Dortmund-Emskanal,  fahren ein Stück am Kanal entlang, ereichen wieder Lüdinghausen und kommen vorbei an der " Burg Lüdinghausen " zurück zu unserem Startpunkt: Burg Vischering.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Ems-Werse-Rieselfelder-Radtour

Der Start der Tour ist auf dem Hof Spiekerladen Renfert-Deitermann in Gittrup 2 in 48157 Münster

Zusammenhänge zwischen „Radfahren und Gesundheit"

Radfahren hält gesund. Eine Binsenweisheit!

Winterberg-Kahler Asten-Freienohl

Wir treffen uns am Bahnhof Fröndenberg und nutzen die Bahn, ohne Umstieg, nach Winterberg.

Fahrraddemo für einen Hönnetalradweg mit großer Beteiligung

Über 300 Radelnde nehmen teil, um für einen Radweg von der Quelle bis zur Mündung der Hönne zu demonstrieren.

Radverkehrsförderung im Alltag

Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage…

Jahresbericht 2022-2023

ADFC NRW Jahresbericht

Die Arbeit des ADFC NRW zum Nachlesen.

Unsere Feierabendtouren

finden am zweiten Donnerstag im Monat bis Oktober statt

https://menden-sauerland.adfc.de/artikel/luedinghausen-seppenrade-hullerner-stausee-luedinghausen

Bleiben Sie in Kontakt